ERSC startet nach langer Pause in Rückrunde

Schwerte 11.03.2016

Gute drei Monate ist es her, dass die Rollhockey-Herren des ERSC Schwerte in der 2. Bundesliga Nord-West das letzte Mal auf Punktejagt gegangen sind. Am Samstag ist die lange Winterpause dann endlich vorbei, wenn um 15:30 Uhr in der Remscheider Hackenberghalle der Anpfiff zur Begegnung I.S.O. Remscheid gegen ERSC Schwerte ertönt.


Die Mannschaft des ERSC starte gegen Remscheid in die Rückrunde
Dabei wartet auf die Schwerter gleich ein harter Brocken. Die Gastgeber rangieren aktuell auf dem zweiten Platz, wohingegen der ERSC mit nur einem Punkt das Tabellenschlusslicht zieren. Da dabei auch noch mit Dennis Müller (Rotsperre) und Max Springer (privat verhindert) gleich zwei Leistungsträger nicht zur Verfügung stehen, wäre ein Punktgewinn wohl eine große Überraschung. Einzig die knappe 8:6 Hinspielniederlage dürfte im Schwerter Lager für ein wenig Optimismus sorgen.

S.G. 

R
O
L
L
H
O
C
K
E
Y

Berichte

17.01.2018 -

Im ersten Spiel des Jahres in Düsseldorf ging es für die U17-Jugend der SG Schwerte/Hüls in der Rollhockey-Landesmeisterschaft gleich gegen den amtierenden deutschen U17-Meister RSC Cronenberg. »Bericht lesen

10.11.2017 - Schwerte

Für die 14-jährige ERSC-Torfrau Leonie Hochstein beginnt am Samstag ein neues Kapitel ihrer jungen Rollhockey-Karriere: Sie startet in ihre erste Bundesligasaison mit der Damenmannschaft der IGR Remscheid, die ihrerseits auch zum ersten Mal nach vielen Jahren eine Damenmannschaft stellen können. Dank einer Gastspielerlizenz kann die Schwerterin, sowohl in der U17 Jugendmannschaft des ERSC als auch in der Damenmannschaft der IGR Remscheid zum Einsatz kommen. »Bericht lesen

13.10.2017 - Schwerte

Am Sonntag (10:30 Uhr) steht für den ERSC Schwerte das erste Heimspiel der Saison auf dem Programm. Mit dem ERV Schweinfurt gibt dabei der amtierende Meister der 2. Rollhockey-Bundesliga seine Visitenkarte in der FBG-Sporthalle ab. »Bericht lesen

» Weitere Berichte

Besuchen Sie uns auch auf Facebook