Weiter ohne Sieg gegen Hüls

Schwerte 17.05.2015

Dem ERSC Schwerte gelang auch im vierten Aufeinandertreffen mit dem VfL Hüls kein Sieg. Nach einer zwischenzeitlichen 2:0 Führung mussten die Schwerter sich am Ende mit 3:6 geschlagen geben.


Max Springer verlor mit dem ERSC gegen Hüls
Dabei erwischte der ERSC ein Start nach Maß. Bereits nach 20 Sekunden konnte Marc Dove einen Konter erfolgreich abschließen. Beflügelt von der frühen Führung spielten die Schwerter befreit auf und ließen den Ball durch die eigenen Reihen laufen, allerdings ohne wirklich hochkarätige Torchancen zu erzielen. Da aber auch die Gäste wenige Chancen kreieren konnten, blieb es bis zur Halbzeitpause bei der knappen 1:0 Führung. Die zweite Halbzeit begann aus Schwerter Sicht genauso optimal wie die Erste. Diesmal dauerte es 35 Sekunden bis Dominik Elmerhaus auf 2:0 erhöhen konnte. Allerdings hielt die Freude nur zwei Minuten, denn auch Hüls konnte erstmals den Ball im Tor unterbringen (28.). Nachdem der VfL sogar Ausgleichen konnte hatte Dennis Müller zwar noch die passende Antwort parat (33.), auf die weiteren Hülser Treffer zum 3:3, 3:4 und 3:5 wussten die Schwerter allerdings nichts mehr entgegen zu setzen. Der Treffer zum 3:6 zwei Minuten vor Schluss besiegelte dann endgültig die Niederlage der Schwerter.

Es spielten (Tore): Sebastian Gottge; Dennis Müller (1), Marc Dove (1), Markus Rapke, Andreas Köster, Dominik Elmerhaus (1), Max Springer

S.G. 

R
O
L
L
H
O
C
K
E
Y

Berichte

17.01.2018 -

Im ersten Spiel des Jahres in Düsseldorf ging es für die U17-Jugend der SG Schwerte/Hüls in der Rollhockey-Landesmeisterschaft gleich gegen den amtierenden deutschen U17-Meister RSC Cronenberg. »Bericht lesen

10.11.2017 - Schwerte

Für die 14-jährige ERSC-Torfrau Leonie Hochstein beginnt am Samstag ein neues Kapitel ihrer jungen Rollhockey-Karriere: Sie startet in ihre erste Bundesligasaison mit der Damenmannschaft der IGR Remscheid, die ihrerseits auch zum ersten Mal nach vielen Jahren eine Damenmannschaft stellen können. Dank einer Gastspielerlizenz kann die Schwerterin, sowohl in der U17 Jugendmannschaft des ERSC als auch in der Damenmannschaft der IGR Remscheid zum Einsatz kommen. »Bericht lesen

13.10.2017 - Schwerte

Am Sonntag (10:30 Uhr) steht für den ERSC Schwerte das erste Heimspiel der Saison auf dem Programm. Mit dem ERV Schweinfurt gibt dabei der amtierende Meister der 2. Rollhockey-Bundesliga seine Visitenkarte in der FBG-Sporthalle ab. »Bericht lesen

» Weitere Berichte

Besuchen Sie uns auch auf Facebook