ERSC startet mit Neuzugängen in die Rückrunde

Schwerte 13.03.2014

Am kommenden Samstag um 15:30 Uhr beginnt für die Rollhockeyherren des ERSC Schwerte die Rückrunde in der 2. Rollhockeybundesliga. Zu Gast in der heimischen FBG-Halle ist dabei kein geringerer als der verlustpunktfreie Tabellenführer HSV Krefeld.


Die Neuzugänge Dennis Müller (li.) und Jonatan Busse (re.) mit Trainer Nöckel
Für die Schwerter, die auf dem letzten Tabellenplatz überwintern mussten, wird es dabei wohl nur um Schadensbegrenzung gehen, um eine Blamage wie im Hinspiel (0:25) zu vermeiden. Generell hofft Trainer Thomas Nöckel, dass die Rückrunde besser läuft als die Hinrunde. „Wir hatten in der Hinrunde viele Verletzte. Wenn alle fit bleiben werden wir auch öfter als Sieger vom Feld gehen.“ Dabei helfen sollen auch die beiden Neuzugänge Dennis Müller und Jonatan Busse. Müller der vom Ligakonkurrent Wuppertal an die Ruhr wechselt ist ein erfahrender Zweitligaspieler und wird dem ERSC mehr Qualität verleihen. Busse, der zuletzt mehrere Jahre pausiert hatte, wird eine gewisse Eingewöhnungsphase brauchen und somit zunächst den Kader in der Breite verstärken. Ein weiterer Punkt der den Verantwortlichen des ERSC Hoffnung für die Rückrunde macht ist, dass sieben der zehn Spiele auf heimischem Boden stattfinden. Zunächst wird man sich aber am Samstag darauf konzentrieren müssen, nicht zu sehr unter die Räder zu kommen.

S.G. 

R
O
L
L
H
O
C
K
E
Y

Berichte

17.01.2018 -

Im ersten Spiel des Jahres in Düsseldorf ging es für die U17-Jugend der SG Schwerte/Hüls in der Rollhockey-Landesmeisterschaft gleich gegen den amtierenden deutschen U17-Meister RSC Cronenberg. »Bericht lesen

10.11.2017 - Schwerte

Für die 14-jährige ERSC-Torfrau Leonie Hochstein beginnt am Samstag ein neues Kapitel ihrer jungen Rollhockey-Karriere: Sie startet in ihre erste Bundesligasaison mit der Damenmannschaft der IGR Remscheid, die ihrerseits auch zum ersten Mal nach vielen Jahren eine Damenmannschaft stellen können. Dank einer Gastspielerlizenz kann die Schwerterin, sowohl in der U17 Jugendmannschaft des ERSC als auch in der Damenmannschaft der IGR Remscheid zum Einsatz kommen. »Bericht lesen

13.10.2017 - Schwerte

Am Sonntag (10:30 Uhr) steht für den ERSC Schwerte das erste Heimspiel der Saison auf dem Programm. Mit dem ERV Schweinfurt gibt dabei der amtierende Meister der 2. Rollhockey-Bundesliga seine Visitenkarte in der FBG-Sporthalle ab. »Bericht lesen

» Weitere Berichte

Besuchen Sie uns auch auf Facebook