Endlich wieder eine Jugendmannschaft beim ERSC!

Schwerte 20.11.2013

Als 2007 die letzten Junioren-Spieler des ERSC Schwerte aus der Jugend in den Herren Bereich wechselten, bedeutete dies damals das Aus für die Rollhockey-Jugendabteilung des ERSC Schwerte. Nach vielen Reaktivierungsbemühungen gelang es nun dem ERSC erstmals seit 6 Jahren wieder eine Rollhockey-Jugendmannschaft ins Rennen zu schicken.


U13 Mannschaft 2013/14
Die neuformierte U-13 Mannschaft wird ab dem 24.11. in der NRW-Liga gegen 14 andere Mannschaften um Punkte spielen. Das von Marcel Müller und Sebastian Gottge trainierte Team trifft sich bereits seit eineinhalb Jahren zum wöchentlichen Training. Dabei lernen die Kinder die Beherrschung der klassischen Rollschuhe, sowie den Umgang mit Ball und Schläger. Nachdem Anfangs lediglich vier Kinder zum Training kamen, tummeln sich mittlerweile bis zu zehn rollhockeybegeisterte Jungen und Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren in der kleinen Vereinshalle in Schwerte-Ost. Somit entschied sich der ERSC im Sommer eine Mannschaft zu melden. „Wenn die Kinder immer nur trainieren und nie spielen verlieren sie auf Dauer den Spaß“ urteilt der Vereinsvorsitzende Marc Dove. Doch ob die Saison auch mit Erfolgen verbunden ist wird man abwarten müssen. Besonders die Hallensituation bereitet den Verantwortlichen Bauschmerzen. Zwar können die Schwerter in ihrer eigenen Halle trainieren, jedoch ist diese als einzige Trainingsstätte viel zu klein und Hallenzeiten in der FBG-Halle sind nicht zu bekommen. „Wenn das Spielfeld im Spiel plötzlich viermal größer ist als im Training, ist das schon eine erhebliche Umstellung für die Kinder“, so Trainer Gottge. Daher wird die neue Mannschaft auch eine gewisse Eingewöhnungsphase brauchen, immerhin betreiben viele der gegnerischen Mannschaften den schnellen Sport schon seit mehreren Jahren im Ligabetrieb. Jedoch ist der ERSC zunächst einmal stolz darauf die Jugendarbeit endlich wiederbelebt zu haben und nach dieser langen Abwesenheit wieder im Nachwuchsbereich tätig zu sein. Da die Spielerdecke nach wie vor recht dünn ist, werden interessierte Kinder zwischen 8 und 12 Jahren weiterhin gesucht. Trainiert wird immer mittwochs von 17:30-19:00 Uhr in der Ernst-Gremler Str. 5a. Infos auch unter: 02304/78180.

S.G. 

R
O
L
L
H
O
C
K
E
Y

Berichte

17.01.2018 -

Im ersten Spiel des Jahres in Düsseldorf ging es für die U17-Jugend der SG Schwerte/Hüls in der Rollhockey-Landesmeisterschaft gleich gegen den amtierenden deutschen U17-Meister RSC Cronenberg. »Bericht lesen

10.11.2017 - Schwerte

Für die 14-jährige ERSC-Torfrau Leonie Hochstein beginnt am Samstag ein neues Kapitel ihrer jungen Rollhockey-Karriere: Sie startet in ihre erste Bundesligasaison mit der Damenmannschaft der IGR Remscheid, die ihrerseits auch zum ersten Mal nach vielen Jahren eine Damenmannschaft stellen können. Dank einer Gastspielerlizenz kann die Schwerterin, sowohl in der U17 Jugendmannschaft des ERSC als auch in der Damenmannschaft der IGR Remscheid zum Einsatz kommen. »Bericht lesen

13.10.2017 - Schwerte

Am Sonntag (10:30 Uhr) steht für den ERSC Schwerte das erste Heimspiel der Saison auf dem Programm. Mit dem ERV Schweinfurt gibt dabei der amtierende Meister der 2. Rollhockey-Bundesliga seine Visitenkarte in der FBG-Sporthalle ab. »Bericht lesen

» Weitere Berichte

Besuchen Sie uns auch auf Facebook